Die Golfanlage

Mitten im Salzburger Seengebiet liegt die zauberhafte Heimat des GC Römergolf. Eingepasst in die Landschaft, mit all seinen Hügeln, Tälern und Wäldern, bietet die 27-Loch Anlage ein wunderbares Naturerlebnis.

Der 18-Loch Panoramakurs beeindruckt durch seine natürliche Struktur. Das historische Gelände – unter Loch 6 schlummert ein antiker römischer Gutshof – verlangt durch seine hügelige Topografie ein gerades Spiel und konzentrierte Schläge, ein wahrer Golftraum auf 630 m Seehöhe.

Der 9-Loch Kornbichlkurs, als Einsteigeranlage gedacht, sorgt für Abwechslung und eine interessante Runde für Neu-Golfer. Aber auch erfahrene Spieler schätzen die kompakten 9 Löcher für eine entspannte Runde – und das sogar das ganze Jahr: Der Kornbichlkurs ist zwölf Monate auf Sommergrüns geöffnet.

Zur Infrastruktur zählen außerdem die Übungsanlage und das Clubhaus, in dem Rezeption und Sekretariat untergebracht sind, sowie der Golfshop und das Clubrestaurant. Gästegarderoben befinden sich im Untergeschoss und eine Caddyboxen-Halle hinter dem Sekretariatsgebäude.

golfanlage 01 A